Les prix de la BTC montrent des signes de force alors que les traders se tournent vers 12K $

Au cours des sessions d’aujourd’hui, les prix de la BTC ont connu une légère tendance à la hausse après avoir chuté à des creux de 10800 $ lors du trading du dimanche. Les taureaux poussent maintenant contre la barre des 11400 $, et il semble qu’une nouvelle hausse soit imminente.

La tendance haussière en cours qui a conduit BTC à 11177 $ pendant le temps de presse est en grande partie alimentée par des afflux de pression d’achat qui aident à réduire la résistance établie dans la région inférieure de 11000 $.

D’un point de vue macro, les signaux les plus récents indiquent que Bitcoin Trader pourrait poursuivre sa tendance haussière dans les prochaines sessions.

Le niveau de 12 000 $ est-il imminent?

Les analystes estiment maintenant que la dernière vague pourrait marquer le début de la prochaine tendance haussière, qui pourrait envoyer les prix du BTC à 12K $.

Cependant, ce mouvement de prix dépend du dépassement de la crypto-monnaie phare au-dessus de 11400 $ dans les sessions à venir.

Kelvin Koh, partenaire du Spartan Group et ancien partenaire de Goldman Sachs, a expliqué que si BTC parvient à briser la résistance à 11,4 K $, les traders peuvent s’attendre à voir les prix passer au-dessus de 12 K $ en un rien de temps.

Le sentiment haussier a été repris par Benjamin Blunts, un analyste et commerçant de premier plan qui a prédit que le prix du bitcoin atteindrait un creux de 3200 $ en 2018. Il a noté via un tweet :

«$ Btc se consolide au-dessus d’un niveau de cassure assez clé. Prix ​​en baisse, volume en baisse, semble haussier, continuation bientôt.

Prix ​​BTC sur le comportement d’Ethereum-Tailing

L’idée que Bitcoin pourrait bientôt voir des gains importants a été renforcée par Josh Rager, un analyste de marché de premier plan dans la sphère cryptographique.

Il a noté que Bitcoin reflétait presque les récentes fluctuations de prix d’Ethereum, qui a éclaté hier de sa fourchette de consolidation et a augmenté de plus de 6% depuis le point de cassure.

Rager a remarqué que BTC se trouve actuellement dans une fourchette similaire en forme de triangle, ce qui l’a incité à partager le graphique ci-dessous.

Cette tendance suggère que la principale crypto-monnaie pourrait dépasser le modèle, tout comme l’ETH l’a fait, et tenter une clôture au-dessus de 12000 $.

Pendant ce temps, le prix de l’ETH s’échange de plus de 1,8% à son prix actuel de 3892,4 $, Josh Rager guettant une remontée vers le niveau de 400 $ à court terme.

Por que os analistas acham que é hora de ir longe no Bitcoin

O segredo para quebrar o movimento lateral de preços do bitcoin é chamá-lo de um estancamento, a comunidade criptográfica aprendeu.

A comunidade está atualmente agitada com atividade e emoção, já que o bitcoin surgiu de sua resistência abaixo de $9200 para chegar a $9500 e está atualmente negociando verde a um pouco abaixo de $9600.

Com muita especulação e análise dos melhores financeiros e especialistas no espaço criptográfico, o atual movimento ascendente dos preços do Bitcoin Trader tem sido seguido por muitas opiniões.

Um recente tópico no Twitter por um investidor criptográfico e especialista financeiro afirma com confiança que é hora de ficar ganancioso com o Bitcoin e altcoins chave. A recente quebra da Bitcoin segue uma „consolidação estendida“ que significa que as pessoas devem ser HODLing para o longo prazo.

„$BTC, em particular, só agora a tentar a fuga. As quebras após a consolidação estendida são para comprar e não para vender. Tanto os gráficos como a paisagem atual e futura favorecem o longo prazo“.

Similar ao S&P para o mercado de ações, Bitcoin é o „índice“ atuante do mercado de criptografia, um indicador sobre qual direção o mercado está indo.

2020 Bull Run Cares About the Stock Market

O relacionamento entre Bitcoin e S&P começou em março durante o grande crash do mercado que viu o S&P 500 atingir seu pior nível em mais de 30 anos, com o crash do Bitcoin junto com o colapso do mercado criptográfico.

Embora o crash possa ter descarrilado o inevitável mercado de touro da Bitcoin em 2020, todas as condições previstas para o cenário estão se tornando realidade.

Por exemplo, um relatório de junho da Investor Place previu que em 2020, o mercado criptográfico terá uma oportunidade única na vida devido ao aumento da adoção, maior cobertura da grande mídia, mais produtos e serviços, e maior apoio dos governos através da regulamentação.

„O crescimento da demanda deve acelerar em 2020, impulsionado pela introdução de mais produtos financeiros derivados, maior apoio dos bancos centrais e maior reconhecimento como uma loja digital de valor“.

Além disso, países como Índia, Alemanha, Coreia do Sul e Rússia estabeleceram um quadro legal para o comércio de Bitcoin. O Office of Comptroller of Currency (Office of Comptroller of Currency), que deu luz verde aos bancos norte-americanos para a custódia de ativos criptográficos, entrou na lista de surpresa, aumentando a confiança na legitimidade do Bitcoin.

No entanto, o analista afirmou que a atual crise financeira global ainda torna a correlação Bitcoin e S&P viável, uma vez que o mercado de ações é obrigado a reagir aos pacotes fiscais do Fed.

„Grande catalisador de alta no horizonte: o Fed deixa a inflação subir acima dos 2% de ativos para beneficiar mais são os nossos amigos: ações, metais preciosos e Dicas (à medida que as taxas imobiliárias vão ficando mais negativas)“.

Hodl

A Altcoins já está na temporada, como confirmado pelo CEO da Binance e pela plataforma de negociação de criptografia eToro. De acordo com eToro, há uma adoção acelerada de moedas estáveis para suas convenientes transações rápidas e baratas de remessas, bem como uma loja de valor contra a inflação alta.

Os pacotes de estímulo especialmente têm aumentado as preocupações à medida que as pessoas se movem para proteger seus ativos da inflação da moeda fiat, uma vez que os bancos centrais estão aumentando maciçamente os gastos deficitários.

Portanto, o mercado de touro está sem dúvida no horizonte, e Bitcoin, com sua oferta limitada e seguido de perto por altcoins, parece bastante confiável como uma reserva de valor.

No entanto, a fuga acima de $9500 é apenas o primeiro passo para alcançar a marca sentimental de $10.000, que irá preparar o cenário para o bitcoin disparar.

Netzwerkaktivität der Macher (MKR) explodiert

Netzwerkaktivität der Macher (MKR) explodiert, während die Preise auf heftigen Widerstand stoßen

Der Hersteller scheint auf der Grundlage verschiedener On-Chain-Metriken einen weiteren Aufwärtsschritt vor sich zu haben.

In einem kürzlich erschienenen Blog-Beitrag enthüllte die nach Handelsvolumen größte Krypto-Währungsbörse der Welt Binance, dass sie Maker auf ihrer Einzelhandelshandelsplattform auflisten werde. Seit dem 23. Juli können Benutzer den Token auf Bitcoin Loophole auf ihren jeweiligen Konten hinterlegen und handeln. MKR wurde gegen Bitcoin (BTC), Binance Coin (BNB), Binance USD (BUSD) und Tether (USDT) gelistet, wodurch der Marktzugang für Millionen von Kleinanlegern erweitert wurde.

Nach der Ankündigung durchlief Maker einen erheblichen Aufwärtsschub, der zu einem Anstieg von über 23% führte. Der Preis dieser Altmünze stieg vom Handel um 488 USD auf ein Hoch von 600 USD. Obwohl der MKR einen Teil der in jüngster Zeit erzielten Gewinne wieder verloren hat, gab es einen großen Anstieg der Netzwerkaktivitäten, was darauf hindeutet, dass diese Krypto-Währung bereit ist, weiter zuzulegen.

Maker’s Network-Aktivität explodiert

IntoTheBlock registrierte einen massiven Anstieg der Zahl der Transaktionen im Netzwerk von Maker nach der kürzlichen Aufnahme in Binance. Einen Tag vor dem Listing bewegte sich die Zahl der Transaktionen im Netzwerk um die 800 Transaktionen. Am 23. Juli schossen die Aktivitäten auf dem Protokoll jedoch auf über 3.300 Transaktionen in die Höhe, was einem Anstieg von 313% an nur einem Tag entspricht.

Auch der übertragene Gesamtwert schoss in die Höhe. Aus den Daten geht hervor, dass das Transaktionsvolumen in diesem Zeitraum um das 7,7-fache anstieg und mit 85.220 MKR ein Monatshoch erreichte.

Im gleichen Sinne haben in den letzten beiden Tagen das On-Chain- und Sozialvolumen von Maker sowie die täglichen aktiven Ansprachen laut Bitcoin Loophole deutlich zugenommen. Santiment, eine Plattform zur Verhaltensanalyse, behauptet, dass diese Messgeräte ein „großer, dreifach zu verfolgender Faden“ sind, um festzustellen, ob eine bestimmte Kryptowährung für einen weiteren Fortschritt bereit ist oder nicht.

Nachdem die Binance angekündigt hatte, die Unterstützung für den MKR zu erhöhen, begannen diese Messwerte zu steigen. Das Volumen der On-Chain-Adressen und der täglich aktiven Adressen stieg auf ein seit Anfang Juni nicht mehr gesehenes Niveau, während das soziale Volumen ein Dreimonatshoch erreichte.

The leader of a $568 million cyber-criminal cartel pleaded guilty

 

On June 26, a Russian citizen, behind the Infraud Organization, a cybercrime company, pleaded guilty to extortion because of his role as co-founder and administrator of a dark web site based on the illegal use of credit cards, which generated more than $568 million in profits.

Bad Kryptonews of the Week: Decision on Wright and Paypal allowing Kryptonews
According to the announcement made by the US Department of Justice, or DOJ, Sergey Medvedev, 33, also known by the pseudonyms „Stells“, „segmed“ and „serjbear“, claimed responsibility for his role in the organisation created in October 2010 by a Ukrainian citizen, Svyatoslav Bondarenko.

Medvedev pleaded guilty before U.S. District Court judge James C. Mahan in the District of Nevada.

What is RICO?

The Racketeer Influenced and Corrupt Organizations Act, or Bitcoin System, provides strong criminal penalties for individuals who engage in a „pattern of racketeering“ or „collecting an illegal debt“ and who have a specific relationship with a „business“ that affects interstate or foreign commerce.

Decred Co-Founder Believes PayPal and Crypto Currencies Are ‚an Odd Combination
The Department of Justice accused the Infraud Organization of being the „prime destination“ for people who wanted to buy retail items with falsified or stolen credit card information, such transactions being made through crypto-currencies

Escrow service to facilitate illegal transactions

The cyber-criminal cartel also promoted the sale of malware, banking information and illegal products.

It provided a escrow service to facilitate illicit digital money transactions between its members, and employed screening protocols that sought to ensure that only high-quality vendors were allowed to advertise to members.

Bitcoin’s price bounces off the $8800 support shows that traders continue to buy at every drop
The latest figures revealed by the authorities‘ investigation say that the Infraud Organization had about 10,901 registered members.

During its seven-year term, the group inflicted approximately $2.2 billion in projected losses, and more than $568 million in actual damages, on a wide range of financial institutions, merchants and individuals, the Justice Department said.

Medvedev was arrested in 2018 in Bangkok, Thailand, with more than 100,000 Bitcoin (BTC), worth $822 million at the time. In the same year, U.S. authorities indicted 36 people on charges in the cyber-criminal enterprise.

Il declino del predominio di Bitcoin potrebbe far scattare l’altseason

Il prezzo del Bitcoin è rimasto consolidato nelle ultime due settimane. L’asset digitale ha restituito il 27,54% YTD e ha camminato su una corda tesa. La forte correlazione tra Bitcoin e altcoin ha fatto sì che quest’ultimo rispecchiasse il sentimento del mercato dei Bitcoin Code. Tuttavia, ci sono diversi allarmi che sono riusciti a rastrellare grandi rendimenti per gli investitori nonostante un mercato opaco. Il Cardano [ADA] è stato uno di questi alt che non aspettava i tori Bitcoin.

Al decimo posto nella lista della CoinMarketCap

Al decimo posto nella lista della CoinMarketCap, il Cardano è stato testimone di un enorme slancio dall’inizio dell’anno. Secondo i dati, ADAUSD stava restituendo quasi il 150% YTD ai suoi investitori. Anche se il valore della moneta è stato tagliato del 52% durante il crash guidato da COVID-19, è riuscita a risalire, senza una grossa caduta da allora. Il valore più basso registrato da ADA è stato di 0,0170 dollari, dopo di che è salito a 0,0845 dollari, un aumento del 395% in 96 giorni.

L’ultima volta che il prezzo dell’ADA è stato così apprezzato è stato durante l’impennata del luglio 2019 e, poiché la moneta è rimasta più vicina alla sua resistenza chiave, un altro aumento del suo prezzo potrebbe farla superare gli 0,1 dollari. Il motivo trainante di un mercato così ottimista potrebbe essere il lancio di Shelley. Si è trattato di una crescita organica guidata dal volume, quindi l’impatto del mercato Bitcoin è stato mantenuto a distanza. Recentemente, IOHK ha annunciato l’inizio del roll-out di Shelley tra il 30 giugno e il 7 luglio, che sarebbe stato un importante punto di inflessione per il prezzo ADA, ma rompere le frizioni Bitcoin sarebbe stato difficile per l’altcoin.

Secondo il trader @scottmelker su Twitter, il dominio di BTC potrebbe essere appeso a un filo. Il trader ha notato:

„Per quelli di voi che credono nel tracciare i grafici di questa cosa, è appesa sull’orlo del precipizio. Se si rompe, sapete cosa potrebbe significare?
Qualcosa che fa rima con colpa“.

La stagione alternativa potrebbe essere dietro l’angolo, mentre il predominio della Bitcoin fa un balzo in avanti.

Microsoft-gestützte ION startet ihre öffentliche Beta-Version auf Bitcoin Mainnet

Im Mai 2019 entwarf Microsoft einen Plan für ein quelloffenes, dezentrales und blockketten-diagnostisches Identifizierungssystem mit dem Namen Identity Overlay Network (ION). Mit der Veröffentlichung am 10. Juni 2020 wird die öffentliche Beta-Version von ION im Bitcoin-Mainnet gestartet. Laut Microsoft ist dies ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einer Version 1, die zu einem vorläufigen Zeitpunkt zwischen Q3 und Q4 2020 erscheinen soll.

Dezentralisierte Identifikatoren und ION

Mit zunehmender Zensur und Überwachung müssen persönliche Identifikatoren weg von zentralisierten Unternehmen im Internet hin zu einem dezentralisierten Netzwerk verschoben werden, in dem die Benutzer die totale Kontrolle haben. Teil des Ziels von Microsoft ist es, Teil dieser notwendigen Migration zu sein.

Die ION ist ein Apache-2-lizenziertes Projekt, das auf dem Sidetree-Protokoll für dezentrale Identifikatoren (DID) aufbaut, dessen Prototyp 2019 angekündigt wurde.

BitcoinDas übergreifende Ziel dieses Netzwerks ist die Schaffung neuer Identifikatoren, die in einer dezentralisierten Blockkette unterstützt werden und Benutzernamen wie E-Mails ersetzen.

Durch die Schemata von ION können verschiedene Formen von Identitäten für unzählige Anwendungsfälle geschaffen werden, darunter auch für die Identifizierung und Verifizierung ohne Wissen.

Bitcoin Mainnet für die Chronologie

Es handelt sich um eine Layer-2-Lösung, die auf die Dezentralisierung und Sicherheit der Bitcoin-Blockkette aufbaut.

Interessanterweise hat Microsoft zwar in das Projekt investiert, aber es wird keine Kontrolle haben, ebenso wenig wie andere zentralisierte Parteien und vertrauenswürdige Vermittler im wahren Geist der Dezentralisierung und der Einhaltung der Blockchain-Prinzipien.

Insbesondere wird das ION-Netzwerk keine Tokens ausgeben und sich nicht auf vertrauenswürdige Validatoren verlassen, um zu funktionieren. Stattdessen soll es robust und sicher bleiben, indem es sich ausschließlich auf die „deterministische Progression der linearen Blockchronologie von Bitcoin verlässt, die der einzige Konsens ist, den es erfordert“.

Diese Chronologie hilft dabei, die Eigenverantwortung zu beweisen und das Problem der „doppelten Ausgaben“ zu lösen, mit dem dezentralisierte Identitäten wie Bargeld konfrontiert sind.

Zusammenarbeit zwischen Casa und Microsoft

Microsoft beschloss, über die Decentralized Identity Foundation (DIF) in die Idee zu investieren und damit die Entwicklung des Protokolls zu beschleunigen.

Dank der Bemühungen verschiedener Mitarbeiter, darunter Transmute, Casa, Gemini und ConsenSys von Ethereum, befindet sich das Sidetree-Protokoll in der Endphase der Kodifizierung zu einer formalen Spezifikation innerhalb der Sidetree Development & Operating Group des DIF.

Casa hat sich auch mit dem Technikgiganten zusammengetan, um eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche für das digitale Identitätsmanagement zu schaffen.

Zuvor berichtete BTCManager, dass Microsoft eine neue Krypto-Mining-Lösung patentiert hat, die Daten über menschliche Körperaktivitäten verwendet, um Menschen mit digitaler Währung zu belohnen, wenn sie bestimmte Aufgaben ausführen.

Binance fügt nach der Entfernung von FTX eigene fremdfinanzierte Marken hinzu

Binance fügte vor kurzem seine eigenen fremdfinanzierten Token hinzu, nur wenige Wochen nachdem ähnliche FTX-Produkte aus seiner Börse entfernt wurden.

Binance hat neue fremdfinanzierte Token eingeführt, die den Kunden einen besseren Zugang zu Preisschwankungen ermöglichen.

„Leverage Token sind ein handelbarer Vermögenswert, der den Nutzern ein fremdfinanziertes Engagement gegenüber dem zugrunde liegenden Vermögenswert ermöglicht, ohne dass Sicherheiten, Margenerhalt und Liquidationsrisiko beibehalten werden müssen“, sagte Binance in einem Frage-Antwort-Dokument, das Cointelegraph zur Verfügung gestellt wurde, und fügte hinzu:

Jedes Leverage-Token stellt einen Korb von ewigen Futures-Positionen dar. Der Preis der Marken verfolgt die Veränderungen des fiktiven Wertes der zugrunde liegenden Positionen und die Höhe der Hebelwirkung“.

Aktuelle Entwicklung am Kryptomarkt

Binance hat kürzlich ähnliche FTX-Produkte von seiner Plattform gestrichen

Ende März kündigte Binance die Dekotierung von FTX-Leveraged Token an und sagte, die Produkte verwirrten die Kunden. Binance ging auf diesen Punkt in den Fragen und Antworten zu seinen neuen Produkten ein und verwies erneut auf die Verwirrung der Benutzer als Ursache für die Dekotierung der FTX-Token.

Binance erklärte, die Kunden hielten die FTX-Hebelmarken über längere Zeiträume, anstatt sie kurzfristig zu handeln, wie es ihr Design verlangte. „Wir gehen also die entscheidenden Probleme mit den bestehenden Hebel-Token in der Branche an und führen Binance Leveraged Token ein“, sagte Binance und zitierte die Kundennachfrage auf dem Markt für solche Produkte.

Binance sagte, dass sich seine Produkte von der Konkurrenz unterscheiden

Binance behauptete, seine neue Linie von Hebelmarken verursache geringere Gebühren, sei risikoärmer und biete im Vergleich zu Konkurrenzprodukten einen besseren Schutz. Die Token haben eine 1,5- bis 3-fache Hebelwirkung und beinhalten keine erzwungene Neugewichtung außerhalb der Notwendigkeit. Dies wird mit anderen Produkten verglichen, die ihre Hebelwirkung häufig neu ausbalancieren, sagte Binance.

Die Börse merkte an, dass sie immer Liquidität für diese Produkte bereithält. „Binance garantiert, dass Binance Leveraged Tokens immer innerhalb von 10% des NAV (Net Asset of Value) zum Kauf oder Verkauf verfügbar sind“, sagte das Unternehmen.

Obwohl Binance sagte, dass seine fremdfinanzierten Token für den schnellen Handel hergestellt wurden, behauptete die Börse, dass die Token besser als die Konkurrenz funktionieren, wenn die Kunden sich dafür entscheiden, auch längerfristig zu halten, aber diese Produkte sind nicht dazu gedacht, anstelle von Futures oder Spot-Handel zu funktionieren.

Binance plant, Informationen zur Aufklärung der Nutzer bereitzustellen, fügte er hinzu:

Wir haben die entscheidenden Probleme mit anderen bestehenden fremdfinanzierten Token in der Branche angegangen und ein verbessertes Produkt geschaffen, das einen besseren Schutz für unsere Nutzer bietet. Wir glauben, dass die Nutzer die Unterschiede und Verbesserungen erkennen werden, sobald sie damit handeln“.
Nach ihrer Einführung am 14. Mai wird die Binance nur noch Bitcoin-bezogene Hebelmarken anbieten.

Als einer der Hauptakteure im Kryptobereich hat Binance im Jahr 2020 in vielerlei Hinsicht expandiert, darunter die Übernahme von CoinMarketCap und die fortgesetzte Einstellung von Mitarbeitern.

Ein kleiner Hintergrund – Eine kurze Geschichte der Freispiele

free spins no deposit keep what you winOnline-Kasinos begannen in den frühen 2000er Jahren immer üblicher zu werden. Da das Online-Glücksspiel ein relativ junges Konzept war, waren die Leute etwas misstrauisch. Die Casinos wussten, wie man das umgehen konnte, indem sie bei der Anmeldung Gratisdrehungen anboten. Diese Drehungen boten den Spielern die Möglichkeit, Casinos und Spiele auszuprobieren, bevor sie eine Verpflichtung eingehen und echtes Geld einzahlen.

Dieses Konzept existiert auch heute noch, und es ist recht populär. Viele Menschen möchten es immer noch ausprobieren, bevor sie ihr hart verdientes Geld einzahlen. Sie möchten auch die Möglichkeit haben, beim Spielen Freirunden zu verdienen, ohne mehr Geld einzahlen zu müssen. Die Kasinos geben diesen Personen weiterhin Freirunden ohne Einzahlung, damit ihre Spieler weiter spielen können. Diese Praxis ist inzwischen zum Standard geworden.

Der gängigste Spin-Bonus ist der Match-Bonus, der bei der Anmeldung eines neuen Kontos gewährt wird. Wenn Sie eine Einzahlung tätigen, entspricht das Casino dem Dollarbetrag dieser Einzahlung. Dadurch verdoppelt sich das Startkapital, was eine ausgezeichnete Möglichkeit ist, neue Spieler anzuziehen.

Dies gilt nicht als Bonus, der Gratisdrehungen ohne Einzahlung anbietet. Das Spiel ist gut, aber nicht jeder will diese Einzahlung vornehmen. Keine Freirunden ohne Einzahlung machen Online-Casino-Touristen zu Spielern.

Ist das Geld frei – kann ich behalten, was ich gewonnen habe?

Wie bereits erwähnt, ist es technisch freies Geld.

Das Casino gibt Ihnen Bargeld in Form von Gratisdrehungen, so dass Sie eines seiner Premium-Spiele spielen können, ohne eine Einzahlung leisten zu müssen. Sie können sich vor der Einzahlung ansehen, was das Casino anbietet. Da viele Casinos einige der gleichen Spiele anbieten, hängt es von ihren Boni und den Erfahrungen ab, die sie mit diesen Boni machen.

Der Wettbewerbsaspekt führt dazu, dass Freispiele ohne Einzahlung von Casino zu Casino unterschiedlich sind. Das bedeutet, dass Sie vergleichen müssen, um zu sehen, welches die Spiele hat, die Sie spielen möchten, und welches die beste Anzahl von Freirunden ohne Einzahlung bietet.

Sobald Sie sich für ein Casino entscheiden und spielen, soll Ihnen ein so großartiges Erlebnis geboten werden, dass Sie Ihrem Konto echtes Geld hinzufügen. Es stimmt zwar, dass Sie den Bargeldstapel, den das Casino Ihnen gibt, durchblasen können, aber es ist kostenlos und das ist OK. Zumindest wissen Sie, ob es das Casino ist, mit dem Sie Ihr Geld ausgeben möchten. Wenn Sie die Spins nicht durchblasen und Sie Gewinne haben, können Sie sich vielleicht irgendwann auszahlen lassen.

Wenn Sie das Glück herausfordern

Wenn Sie Geld aus Ihren Freispielen ohne Einzahlung gewinnen, lässt Ihnen das Casino Ihre Gewinne nach Erreichen der Wettbedingungen zukommen.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie das Kleingedruckte lesen, da es ein Zeitlimit für die Auszahlung geben kann. Vergewissern Sie sich vorher, dass Sie sich über alle Anforderungen informiert haben. Denken Sie auch daran, dass die Bedingungen, an die Sie geknüpft werden können, nicht die Art von Bedingungen sind, die Sie einen Cent kosten werden.

Abgesehen von zeitlichen Beschränkungen ist eine übliche Struktur die Festlegung einer Mindestanzahl von Wetten, um sich für die Beibehaltung der Gewinne zu qualifizieren. Hier ist ein Beispiel für Freispiele ohne Einzahlung:

Nehmen wir an, Sie melden sich bei einem neuen Online-Casino an, das bei der Anmeldung Gratis-Spins anbietet. Es bietet Ihnen $100 in Gratisdrehungen bei der Anmeldung an. Sie haben die Geschäftsbedingungen gelesen, und darin steht, dass Sie innerhalb einer Stunde so viel Geld ausgeben müssen. Sie entscheiden sich dafür, da Sie nichts zu verlieren haben. Sie suchen sich ein Automatenspiel und versuchen es. Sie haben eine fantastische Zeit, um durch die Spins zu blasen. In der Zwischenzeit lernen Sie eine Menge darüber, wie das Spiel funktioniert. Bei Ihrer letzten Runde, die nur noch wenige Minuten zu spielen ist, erscheinen drei Bonussymbole, und Sie können eine Bonusrunde mit hohen Dollars spielen, die Ihrem Spielkonto tatsächlich Geld hinzufügt.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Bedingungen lesen, wie Sie sich diesen Bonus auszahlen lassen können, sonst können Sie das Spiel fortsetzen.

Telegramm stimmt der Übergabe eines Schatzes zu

Telegramm stimmt der Übergabe eines Schatzes von ICO-Dokumenten an die SEC zu

Telegram hat sich bereit erklärt, in seinem ICO 2018 Mitteilungen bezüglich der Kaufvereinbarungen zwischen der Firma und den Erstkäufern zur Verfügung zu stellen.

Telegram hat eine Einverständniserklärung eingereicht, in der es sich bereit erklärt, eine Fülle von Mitteilungen und Unterlagen zur Verfügung zu stellen, die von der United States Securities and Exchange Commission (SEC) am 7. Mai angefordert wurden.

Münzen und Kaufvereinbarungen bei Bitcoin Trader

Die Mitteilungen betreffen die Verteilung von Telegrams Gram-Münzen und Kaufvereinbarungen bei Bitcoin Trader im Zusammenhang mit dem ersten Münzangebot (ICO) im Jahr 2018.

Die Zustimmung von Telegram erfolgt inmitten der Entscheidung der Free Telegram Open Network (TON)-Gemeinschaft, eine Version der TON-Blockkette über einen „Fork“ auf den Markt zu bringen.

Die SEC stoppte das Angebot von Telegram im Oktober 2019 wegen der Durchführung eines nicht lizenzierten Angebots von Wertpapieren. Nach einem sechsmonatigen Verfahren erließ der New Yorker Bezirksrichter P. Kevin Castel am 24. März dieses Jahres eine einstweilige Verfügung, die der Firma die Einführung von TON untersagte.

In den USA ansässige Investoren erhalten eine Rückerstattung in Höhe von 72 Cent pro Dollar, während internationale Teilnehmer eine Rückerstattung in Höhe von 72% jetzt in Anspruch nehmen oder bis April 2021 warten können, um im Gegenzug eine Rückerstattung in Höhe von 110% zu erhalten.

Telegramm stimmt der Entdeckung durch die SEC zu

Telegram hat sich bereit erklärt, der SEC bis zum 20. Mai „seine Mitteilungen bezüglich aller Vereinbarungen, die mit den Erstkäufern seiner Gram-Marken angeboten oder abgeschlossen wurden“, zu übermitteln.

Die Firma wird der Aufsichtsbehörde zusätzliche Bankunterlagen zur Verfügung stellen und Fragen zu den bereits eingereichten Jahresabschlüssen beantworten.

Informationen „bezüglich aller Vermögenswerte, die an die Ersterwerber im Rahmen der Kaufvereinbarungen ausgezahlt wurden, und der Vermögenswerte, die von den Ersterwerbern im Zusammenhang mit der Beendigung der Kaufvereinbarungen erhalten wurden“ werden ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Telegram hat auch den Discovery-Anfragen der SEC vom Februar zugestimmt und sich bereit erklärt, keine Einwände auf der Grundlage der Pünktlichkeit zu erheben. Die Firma hat sich jedoch alle anderen Rechte und Einwände vorbehalten.

Die „Free TON“-Gemeinschaft startet ohne Telegramm

Die Zustimmungsverfügung von Telegram wurde am selben Tag eingereicht, an dem die „Free TON“-Gemeinschaft eine Version der TON-Blockkette auf den Markt brachte, offensichtlich unter Missachtung sowohl der SEC als auch des Telegram-Gründers Pavel Durov. Die „Free TON“-Gemeinschaft hat erklärt, dass „der ursprüngliche Gründer der TON-Blockkette (Telegram/The Open Network) nicht länger involviert sein kann“.

Halbierung des Bitcoin-BargeldsBitcoin-Bargeld-Nachrichten

 

Bitcoin Cash, die Version von Bitcoin Evolution, die im August 2017 herauskam, wird morgen ihre erste Halbierung erfahren. Damit wird die Belohnungsmarge, die an die Bergarbeiter für die Schaffung neuer Münzen gerichtet ist, als Maßnahme zur Sicherstellung des deflationären Charakters und der Lebensfähigkeit des Projekts in den kommenden Jahren gekürzt.

Ein anderer Fall

Während sich viele darüber im Klaren sind, was am 13. Mai mit Bitcoin geschehen wird, macht das, was im Bitcoin-Cash-Netzwerk geschehen wird, keinen großen strukturellen Unterschied. Wenn es sich jedoch um eine digitale Währung handelt, die von einer Hard Fork (größere Änderung) der ursprünglichen Währung abgeleitet ist, gibt es einige Aspekte, die Interessenten berücksichtigen sollten, um den Fall besser zu verstehen.

Bitcoin-Bargeld als Bitcoin-Hartgabel

Ursprünglich entstand Bitcoin Cash aufgrund einer Reihe wichtiger Änderungen, die ab dem 1. August im Bitcoin-Netzwerk implementiert wurden. Dies führte ab einem bestimmten Zeitpunkt zur Geburt einer neuen digitalen Währung, die bis zum 31. Juli 2017 den gleichen Bestand an vorhandenem und Umlaufvermögen aufrechterhält.

Von diesem Zeitpunkt an beginnt Bitcoin Cash unabhängig zu arbeiten, wobei einige der bereits im Bitcoin-Netzwerk vorhandenen Objekte erhalten bleiben. Eine der wichtigsten davon bezieht sich auf die Halbierung im Juli 2016, bei der die Belohnungen pro Block bei 12,5 BTC belassen wurden.

Daher hat Bitcoin Cash seit seiner Gründung eine Gewinnspanne von 12,5 BCH (im Wert von etwa $2.762 zum Zeitpunkt der Bearbeitung) für jeden erzeugten Block verwaltet. Nach dieser neuen Halbierung werden diese Einnahmen auf insgesamt 6,25 BCH (1.380 USD $) reduziert, die alle 10 Minuten erwirtschaftet werden.

Bitcoin

Überblick über die Halbierung von Bitcoin-Bargeld

Wie im Fall von Bitcoin bewegt auch diese neue Halbierung einige Erwartungen unter den Nutzern digitaler Währung, so dass einige Auswirkungen auf den Preis der digitalen Währung und auf die Bergbauaktivitäten zu erwarten sind.

Preisentwicklung

Was den Preis der digitalen Währung betrifft, so gibt es unterschiedliche Positionen dazu, wie er sich nach der Halbierung des Netzwerks entwickeln wird, zumal es das erste wäre, das Bitcoin Cash als eine andere Version von Bitcoin registrieren würde.

Ursprünglich wurde Bitcoin Cash im Jahr 2017 geboren und für mehr als 500 $ gehandelt. Nach seiner Einführung erlebte es jedoch einen starken Rückgang und erreichte einen Tiefststand von etwa 250 $, um dann während des Booms am Ende des Jahres ein Hoch zu erreichen, das einem Gegenwert von 3.910 $ auf den Hauptmärkten entsprach.

Obwohl die kommenden Jahre für die digitale Währung nicht besonders positiv waren, begann sich Bitcoin Cash seit Oktober 2019 nach einem Rückgang unter 200 US-Dollar allmählich zu erholen. Nach dem Rückgang im März ist die digitale Währung jedoch wieder auf dem Vormarsch und erreicht über 250 US-Dollar pro Einheit.

Analysten und Enthusiasten erwarten, dass sich diese Margenkürzung positiv auf die digitale Währung auswirken wird, wenn auch angesichts der kurzen Handelsgeschichte von Bitcoin nicht im gleichen Maße wie im Fall von Bitcoin, und sie erwarten, dass sie in den kommenden Monaten zu einer organischen Wertsteigerung von Bitcoin Cash führen wird.

Bergbaubetrieb

Analysten vermuten jedoch, dass die neue Halbierung kurzfristig negative Auswirkungen auf das Bitcoin-Cash-Netzwerk haben könnte, gerade weil die neue Gewinnmarge für die Bergbaugemeinde nicht so lukrativ wäre und die Nachhaltigkeit dieser Praxis aufgrund der hohen Kosten der Hardware und des damit verbundenen Energieaufwands gefährden könnte.

Wie im Falle von Bitcoin wären von den Kürzungen möglicherweise vor allem die Bergbau-Pools betroffen, vor allem diejenigen mit einem großen Aufkommen an kleinen und mittleren Betreibern, die keine ausreichenden Gewinne erzielen würden, um diese Aktivitäten fortzuführen.

Wenn sich der Preis der digitalen Währung nach der Halbierung günstig entwickelt, gehen Analysten davon aus, dass die Bergbauaktivitäten für die Interessenten viel attraktiver wären, was dazu führen könnte, dass das HASH-Volumen in den Monaten nach den Kopfgeldsenkungen in Netzwerken wie Bitcoin und Litecoin ähnlich stark ansteigt wie die Kurve in Netzwerken wie Bitcoin und Litecoin.